Unsere Dienstleistungen für Vermieter und Hausverwaltungen

Viele Immobilienmakler bieten Ihre Dienste auch für Vermieter an. Wir empfehlen: wählen Sie einen Makler, der selbst Wohnraum zur Vermietung angeschafft hat und seit vielen Jahren erfolgreich vermietet. Nur dieser kann aus eigener Erfahrung sprechen und kennt auch die Umstände, die Sie nach Vertragsabschluss und bei der laufenden Vermietung beschäftigen. Bei uns erhalten Sie als Vermieter oder Hausverwaltung ein umfassendes Serviceangebot aus sachkundiger Hand. Profitieren Sie davon - es kostet Sie nichts.

Für Vermieter kostenlos

Unsere Dienstleistungen für Vermieter sind im Normalfall komplett kostenlos. Wie ist das möglich? Karlsruher, die seit Generationen hier leben, brauchen bei der Wohnungssuche keinen Makler. Unsere Kundschaft unter den Wohnungssuchenden kommt von außerhalb. Diese dürfen von uns einen erstklassigen Service erwarten - die professionelle Präsentation einer Auswahl von Wohnungen, gut beschrieben und mit aussagekräftigen Fotos. Eine gute Beschreibung der Lage, der näheren Umgebung, der Infrastruktur und mehr. Sie nehmen oft die Dienste mehrerer lokaler Makler in Anspruch und bezahlen am Ende dem Makler, der ihnen die geeignetste Wohnung nachgewiesen hat, eine Provision von 2,38 Nettomieten incl. MwSt. Damit können wir kostendeckend arbeiten und Ihnen als Vermieter viel Arbeit abnehmen - für Sie völlig kostenlos.

Mietpreisfindung

Selbstverständlich wird Ihre Mietpreiserwartung mit Respekt und ohne Kommentare oder "gutgemeinte Ratschläge" entgegengenommen. Sie dürfen erwarten, dass jeder marktgerechte Preis nach Kräften und zügig realisiert wird. Manch ein Vermieter ist trotzdem dankbar für etwas Beratung. In dem Fall fragen Sie bitte nach, Sie erhalten jederzeit gerne eine fundierte Einschätzung. Auch über Details, wie zum Beispiel, ob es sich lohnen könnte, eine vorhandene Einbauküche vom Vormieter abzukaufen und mit anzubieten - oder ähnliches. Natürlich können keine Garantien angeboten werden. Sie erhalten aber eine Einschätzung, die auf langjähriger Erfahrung basiert. Die Entscheidung treffen am Ende Sie selbst.

Diskretion

Diskretion wird bei uns großgeschrieben. Dies betrifft nicht nur sämtliche Einzelheiten, die in Beratungsgesprächen erörtert werden. Viele Vermieter wollen auch nicht mit Anrufen von Wohnungssuchenden - womöglich noch spät am Abend oder an Wochenenden - behelligt werden. Einige wünschen auch ausdrücklich nicht, dass Informationen in der Nachbarschaft die Runde machen, wenn eine Wohnung zur Vermietung angeboten wird und womöglich auch noch zu welchem Preis. Natürlich kann man nur schlecht etwas verkaufen oder vermieten, indem man sein Angebot zur Geheimsache erklärt. Es ist aber nicht erforderlich, die genaue Anschrift eines Mietobjektes zu veröffentlichen. Den meisten Mietinteressenten genügt es, wenn man die Wohngegend benennt, eventuell noch die Straße und die ungefähre Position. Die genaue Anschrift bekommt nur, wer sich bereits mit vollständigen Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer) gemeldet und Interesse an dem Angebot bekundet hat.

Mietersuche

Das Kerngeschäft ist natürlich die Suche nach dem passenden Vertragspartner bzw. Mieter. Viele glauben, dass Makler ja immer eine Kartei haben, in der viele Wohnungssuchende vermerkt sind und nur darauf zugreifen müssen. In der Tat haben wir zeitweise sogar hunderte von Anfragen vorliegen - sie beziehen sich auf einzelne oder mehrere öffentlich angebotene Wohnungen. Gelegentlich kommt es auch vor, dass so eine neu angebotene Wohnung bereits vermittelt werden kann, bevor das Angebot der suchenden Öffentlichkeit bekannt gemacht wurde.

Die Regel ist das aber nicht. Im Normalfall hat jeder suchende Interessent eine relativ präzise Vorstellung von seinen Ansprüchen an die Lage, die Ausstattung und den maximalen Preis, den er für eine Wohnung bezahlen will. Gesucht wird zumeist über das Internet - Printmedien wie die Tageszeitung haben heute nur noch eine untergeordnete Bedeutung. Im Internet findet der Suchende eine Fülle von Angeboten mit präziser Beschreibung, Fotos und allen wichtigen Angaben. Zur Besichtigung kommen zumeist bereits gut informierte Interessenten, die die angebotene Wohnung schon in ihre engere Wahl genommen haben.

Sie dürfen von uns erwarten, dass wir eine attraktive Präsentation Ihres Wohnungsangebotes erstellen und - ohne Adressangabe - im Internet bereitstellen. Für die Aufnahme der Fotos, das Vorbereiten der Texte und die technische Bereitstellung im Internet entstehen Ihnen keinerlei Kosten. Auch nicht für die weiteren Dienstleistungen, wie die Organisation und Durchführung von Besichtigungsterminen etc.

Wohnungsbesichtigungen

Viele Vermieter wünschen, dass wir die Besichtigungen für sie organisieren und durchführen. Dies gehört zum Standardservice und wird grundsätzlich nach den Wünschen des Vermieters oder der Hausverwaltung durchgeführt. Viele Interessenten, vor allem, wenn sie berufstätig sind und von weit her anreisen, wünschen Besichtigungstermine am Abend oder an Wochenenden. Dem kann zumeist entsprochen werden, lediglich an Sonntagen führen wir nur in Ausnahmefällen Besichtigungen durch. Selbstverständlich werden Besichtigungstermine rechtzeitig mit den ausziehenden Mietern und auch mit Ihnen, falls Sie anwesend sein wollen, abgesprochen. Eine Vorselektion der Interessenten erfolgt grundsätzlich, falls entsprechende Vorgaben gemacht wurden (Personenzahl, Haustiere, was immer Sie wollen).

Möchte ein Vermieter die Besichtigungen selbst durchführen, dann bekommt er die bei uns eingehenden Anfragen regelmäßig weitergeleitet - auf Wunsch per Telefon, Fax oder Email.

Mieterauswahl

Liegen eine oder mehrere Zusagen von Interessenten vor, dann stehen Entscheidungen an. Wurde besonders hochwertiger Wohnraum angeboten, oder falls auch nur geringste Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Mietinteressenten aufkommen, fordern wir eine Mieterselbstauskunft an mit der Zustimmung zu Referenzanfragen und/oder zu einer Bonitätsabfrage (Schufa bzw. eine vergleichbare Organisation). Soll Wohnraum an Studenten oder Auszubildende vermietet werden, führt dieses normalerweise nicht zum Ziel; eine Schuldnerkarriere haben Interessenten dieser Zielgruppe zumeist noch nicht. Hier wird in der Regel eine Bürgschaftserklärung eines Elternteils angefordert. Jede weitere Entscheidungshilfe, die wir geben können, geben wir sehr gerne. Fragen Sie uns bitte jederzeit.

Vertragsgestaltung

Sollten Sie keine Formulare für Mietverträge oder selbst formulierte Vertragstexte haben, dann bereiten wir die Verträge in der erforderlichen Anzahl von Ausfertigungen gerne für Sie vor. Aus Haftungsgründen nutzen wir jedoch immer die aktuellsten Vordrucke des Karlsruher Haus- und Grundbesitzer-vereins. Diese werden regelmäßig an die sich ständig ändernden gesetzlichen Bestimmungen angepasst. Änderungen und Vertragsergänzungen werden von uns nach Ihren Wünschen eingefügt. Haben Sie Fragen zum Vertragsinhalt oder wollen Sie eine Meinung zu einer von Ihnen gewünschten Änderung oder Ergänzung haben, so bekommen Sie diese gerne, jedoch verbunden mit einer sehr wichtigen Anmerkung: Rechtsberatung ist grundsätzlich dem Berufsstand der Rechtsanwälte und Notare vorbehalten und kann von uns nicht erbracht werden. Ähnliches gilt für Fragen zum Steuerrecht. Hier liegt das Beratungsmonopol zusätzlich beim Berufsstand der Steuerberater. Sämtliche Äußerungen zu solchen Themen sind die persönliche Meinung eines Laien und können niemals eine Rechtsberatung oder Steuerberatung darstellen oder ersetzen.

Wohnungsübergabe

Sowohl die Übergabe an den neuen Mieter als auch die Übernahme einer Wohnung vom Vormieter sind Vertrauenssache. Zum Abschluss eines erfolgreichen Vermittlungsauftrages übernehmen wir dieses auf Wunsch für Sie und führen es nach bestem Wissen und Gewissen durch. Gerne füllen wir dabei ein von Ihnen vorgelegtes Übergabeprotokoll aus. Aufgrund des hohen Wertes der übergebenen bzw. übernommenen Sache können wir allerdings kein Haftungsrisiko übernehmen.

Preise für die angebotenen Dienstleistungen

Wird uns ein Vermietungsauftrag durch den Wohnungseigentümer oder dessen Bevollmächtigten erteilt, dann sind die folgenden Leistungen für den Auftraggeber grundsätzlich kostenlos: die Wohnungsaufnahme mit Fotos, die Unterstützung zur Mietpreisfindung (falls gewünscht), die Erstellung und Präsentation des Mietangebotes, sowie die Organisation und Durchführung von Besichtigungen. Die Leistungen der Bonitätsabfrage, Vertragsgestaltung und Wohnungsübergabe sind kostenlos, wenn es zum Abschluss eines unbefristeten Mietvertrages über mindestens vierhundert Euro Nettomiete gekommen ist. Für Stammkunden sind sämtliche angebotenen Leistungen kostenlos. Als Stammkunden gelten Vermieter ab der dritten erfolgreichen Vermittlung.